Notar Dr. Jochen Springer

Dr. Jochen Springer
Dr. Jochen Springer, Rechtsanwalt, geb. 1972, ist Fachanwalt für IT-Recht sowie Urheber- und Medienrecht

seit August 2001 als Rechtsanwalt zugelassen und seitdem in mehreren größeren Kanzleien tätig, seit 2007 als Partner bei Springer & Kollegen. Auftretungsberechtigt an allen Amtsgerichten, Landgerichten und Oberlandesgerichten. Seit 2009 Fachanwalt für Informationstechnologierecht (IT-Recht) und seit 2017 außerdem für Urheber- und Medienrecht. Seit 2013 als Notar tätig.

Berulicher Lebenslauf

1972

geboren in Celle

1992-2000

Studium und Promotion im Rundfunkrecht ("Die Reform der ARD") an der Universität Hamburg

1985-2001

Tätigkeit als Journalist bei zahlreichen Zeitungen (darunter "Welt", "Bild", "Allgemeine Zeitung der Lüneburger Heide") 

2001-2006

Anwaltstätigkeit in Berlin und Hamburg, u.a. in der Kanzlei "PricewaterhouseCoopers Veltins GmbH" (Fachbereich IT/IP) sowie als Partner in der wirtschaftsberatenden Kanzlei "Brautlecht & Zacher" .

2003

Fachanwaltslehrgang "Steuern und Betrieb" für Steuerrecht in Detmold

seit 2007

Partner in der Sozietät Springer & Kollegen

2008

7. Fachanwaltslehrgang Informationstechnologierecht in Hamburg

seit 2009

Fachanwalt für Informationstechnologierecht (IT-Recht)

2009

Grundkurs Anwaltsnotariat in Dortmund

seit 2013

Notar

2016

15. Fachanwaltslehrgangs Urheber- und Medienrecht in Hamburg

2017
Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht
 und sonst

Lehrbeauftragter an der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften

Vorsitzender der Mittelstandsvereinigung der CDU in Uelzen

Vorsitzender der Bürgerinitiative Pro A 39 e.V.

Vorsitzender des Vereines Uelzener Anwaltschaft e.V.

 

Fortbildungsnachweise

Forbildungssigel des DAV

Herr Dr. Springer bildet sich laufend fort, insbesondere in den Bereichen IT-Recht, Gewerblicher Rechtsschutz und Notarrecht, um den ständig wandelnden Anforderungen der Rechtsprechung und Rechtsberatung gerecht zu werden.

(die Aufzählung ist nicht abschließend)