Notar Dr. Jochen Springer

Dr. Jochen Springer
Dr. Jochen Springer, Rechtsanwalt, geb. 1972

seit August 2001 als Rechtsanwalt zugelassen und seitdem in mehreren größeren Kanzleien tätig, seit 2007 als Partner bei Springer & Kollegen. Auftretungsberechtigt an allen Amtsgerichten, Landgerichten und Oberlandesgerichten. Seit 2009 Fachanwalt für Informationstechnologierecht (IT-Recht) und seit 2013 als Notar tätig.

Berulicher Lebenslauf

1972

geboren in Celle

1992-2000

Studium und Promotion im Rundfunkrecht ("Die Reform der ARD") an der Universität Hamburg

1985-2001

Tätigkeit als Journalist bei zahlreichen Zeitungen (darunter "Welt", "Bild", "Allgemeine Zeitung der Lüneburger Heide") 

2001-2006

Anwaltstätigkeit in Berlin und Hamburg, u.a. in der Kanzlei "PricewaterhouseCoopers Veltins GmbH" (Fachbereich IT/IP) sowie als Partner in der wirtschaftsberatenden Kanzlei "Brautlecht & Zacher" .

2003

Fachanwaltslehrgang "Steuern und Betrieb" für Steuerrecht in Detmold

seit 2007

Partner in der Sozietät Springer & Kollegen

2008

7. Fachanwaltslehrgang Informationstechnologierecht in Hamburg

seit 2009

Fachanwalt für Informationstechnologierecht (IT-Recht)

2009

Grundkurs Anwaltsnotariat in Dortmund

seit 2013

Notar

2016

15. Fachanwaltslehrgangs Urheber- und Medienrecht in Hamburg

und sonst

Lehrbeauftragter an der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften

Vorsitzender der Mittelstandsvereinigung der CDU in Uelzen

Vorsitzender der Bürgerinitiative Pro A 39 e.V.

Vorsitzender des Vereines Uelzener Anwaltschaft e.V.

 

Fortbildungsnachweise

Forbildungssigel des DAV

Herr Dr. Springer bildet sich laufend fort, insbesondere in den Bereichen IT-Recht, Gewerblicher Rechtsschutz und Notarrecht, um den ständig wandelnden Anforderungen der Rechtsprechung und Rechtsberatung gerecht zu werden.

(die Aufzählung ist nicht abschließend)