Erfahrung zählt. Gerade bei Notaren.

Seit mehr als 48 Jahren führen wir in unserem Büro eine erfolgreiche Notarkanzlei. Wir verfügen dementsprechend über ein gut eingespieltes und etabliertes Fachpersonal in diesem Bereich.

Am 23. Mai 1973 wurde Rechtsanwalt Helmut Springer zum Notar bestellt (bis 30.09.2010), von 1993 bis 2011 waren Rechtsanwalt Klaus Speidel und von 1993 bis 2021 Rechtsanwalt Bernd Manning als Notare in unserem Büro tätig, die aber inzwischen beide ebenfalls außer Dienst sind.

Zur Zeit ist Dr. Jochen Springer als Notar mit dem Amtssitz Uelzen zugelassen. Zusammen mit dem Kanzleigründer Helmut Springer, dem in Immobilienangelegenheiten erfahrenen Bürovorsteher Sascha Czelniak und den freundlichen und erfahrenen Notarfachangestellten Ilse Müller und Alessa Liedtke erledigen wir schnell und zuverlässig alle anstehenden Beurkundungen, gleich ob Grundstückskaufverträge, Gesellschaftsgründungen oder Eheverträge sowie alle erforderlichen notariellen Beglaubigungen. Amtsbereich ist der gesamte Landkreis Uelzen, d.h. außer in der Dienststelle in der Schillerstraße 3 in Uelzen dürfen Amtstätigkeiten beispielsweise auch in Bienenbüttel, Bad Bevensen, Ebstorf, Wriedel, Bad Bodenteich, Rosche, Wieren und Suderburg vorgenommen werden.

Dr. Jochen Springer

Notar mit dem Amtssitz Uelzen, Rechtsanwalt und Fachanwalt für IT-Recht sowie Urheber- und Medienrecht

Rechtsanwalt seit 2001 und nach Tätigkeit in Hamburg und Berlin seit 2007 Partner bei Springer & Kollegen. Wurde 2009 zum Fachanwalt für IT-Recht und 2017 zu Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht ernannt. Seit 2013 Notar mit dem Amtssitz Uelzen.

Link

Das sollten Sie wissen:

Weitere Informationen über das gesetzliche Beurkundungsverfahren und die Notarkosten erhalten Sie hier.