Springer neuer Vorsitzender der Uelzener Anwälte

Interessenvertreter für mehr als 60 Kollegen

Rechtsanwalt und Notar Dr. Jochen Springer
Neuer Vorsitzender des Anwaltvereins: Dr. Jochen Springer

Am 07.06.2016 wird Rechtsanwalt und Notar Dr. Jochen Springer zum neuen Vorsitzenden des Vereins Uelzener Anwaltschaft gewählt. Der 44jährige löst damit Jürgen Schmidt ab, der zuvor 29 Jahre lang der Interessenvereinigung der Rechtsanwälte in den Landkreisen Uelzen und Lüchow-Dannenberg vorgestanden hatte. Schmidt, auch beruflich erst kürzlich in Ruhestand getreten, verzichtete aus Altersgründen auf eine neuerliche Kandidatur und wurde für seine langjährige Vorstandstätigkeit mit dem Ehrenvorsitz ausgezeichnet.

Als Kopf des örtlichen Anwaltvereines vertritt Springer damit für eine Amtszeit von fünf Jahren die Interessen von mehr als 60 Kollegen. An seiner Seite stehen der 2. Vorsitzende Ernst-Peter Köster und Schatzmeister Ralf Müller, beide ebenfalls Rechtsanwälte in Uelzen. „Unsere Aufgabe ist es, gemeinsame Positionen unserer Mitglieder zu finden und zu vertreten“, betont der neue Vorsitzende, „und zwar sowohl in der Öffentlichkeit als auch im Deutschen Anwaltverein.“ Außerdem stehe die Anwaltschaft – gerade im ländlichen Raum – mit der Einführung des elektronischen Rechtsverkehrs im Herbst dieses Jahres vor enormen Herausforderungen, so Springer, der zugleich Fachanwalt für IT-Recht ist. „Diesen Aufgaben müssen sich Anwälte und Gerichte gemeinsam stellen.“

Zurück