Wirtschaftsrecht

Wirtschaftsunternehmen brauchen eine besondere Betreuung durch den Anwalt ihres Vertrauens. Sie müssen sich darauf verlassen, bei Bedarf schnell und direkt auf anwaltliche Hilfte zurück greifen zu können. Dabei ist es wichtig, dass der Sachbearbeiter die betrieblichen Abläufe und Erfordernisse kennt, um schnell und zielgerichtet den richtigen Rat zu geben.

Wichtig ist eine zuverlässige Kompetenz im allen wirtschaftsrechtichen Fragen.

Wirtschaftsrecht verstehen wir als Sammelbegriff für alle gesetzlichen Regeln, die Unternehmen im Geschäftsverkehr betreffen. Hierzu zählen die gesellschaftsrechtlichen Bestimmungen des Handelsrechts (HGB, GmbHG, AktG, PartGG, GenG u. a.) ebenso wie Bestimmungen über den Güter- und Leistungstausch auf dem Markt, die durch BGB und das HGB geregelt werden. Neben diesen Regelungen sind auch die Vorschriften des gewerblichen Rechtsschutzes zu nennen, wobei häufig Überschneidungen mit dem Wirtschaftsverwaltungsrecht vorliegen.

Wir helfen Ihnen bei allen Fragen, die Ihre Gesellschaft von der Gründung bis zur Liquidation betreffen. Wir entwerfen den Gesellschaftsvertrag, betreuen den Gründungsakt, suchen gemeinsam mit Ihnen die ideale Rechtsform und beraten Sie bei steueroptimierten Gestaltungen. Wir helfen Ihnen bei der Verbesserung Ihres Vertriebes, setzten Ihre Forderungen effizient durch und notfalls stehen wir Ihnen auch bei der Liquidation ihres Unternehmens zur Seite.

Ihr Ansprechpartner für Wirtschaftsrecht:

Notar Dr. Jochen Springer

Rechtsanwalt und Fachanwalt für IT-Recht

seit 2001 Rechtsanwalt und nach Tätigkeit in Hamburg und Berlin seit 2007 Partner bei Springer & Kollegen. Wurde 2009 zum ersten Fachanwalt für IT-Recht im Landkreis Uelzen und 2013 zum Notar bestellt.

Link